T 08028 - 90 596 01 sabine@gesundebeziehung.com

Dieses Jahr haben wir kurz vor den Rauhnächten, die am 24.12. beginnen, einen Tag davor eine Neumondin. Eine Neumondin im alten Jahr läutet nochmal einen Mondzyklus ein, so dass das Neue Jahr erst mit ersten Neumondin beginnt, und das ist diesmal schon im Wassermann!

So haben wir jetzt verschiedene Zeitqualitäten, die wie verschiedene Ringe, ineinander greifen.

Wichtig ist, dass es rund wird. Dass es rund wird, so dass du nochmal diesen letzten Mondmonat im Steinbock mit seiner Energie, seinen Aufgaben und Geschenken voll annehmen und leben kannst, gleichzeitig dich aber auch im Zyklus der 12 Tage & Nächte in den Rauhnächten befindest und gleichzeitig wir ab dem 1. Jan. eine neue Jahresrechnung haben. Wow!

Und wir befinden uns auch in der Zeitqualität von der Wintersonnwende, exakt am 21.12. – spürbar in der Dunkelheit all diese Tage.

Okay, etwas verwirrend, aber Zyklen geschehen und greifen auf wundersame Weise ineinander.

Ich versuch jetzt mal, die meine Impulse, die ich schon seit Tagen für dich gesammelt habe, dir anzubieten.

Neumondin im Steinbock, am 23.12. auf 1° Grad – ein besonderer Moment!

Steinbock ist tatsächlich auch das Zeichen für Abschluß und Neuanfang. Es ist eine hohe Qualität von Schicksal und Karma.

Karma ist zum Teil die Rechnung, die wir jetzt nochmal bekommen, für die vergangenen Monate. Dass was du jetzt gerade erlebst, was sich in dir ereignet, wie es dir gesundheitlich geht, wie es dir seelisch, psychisch, emotional geht, sind Erfolge (oder „Folgen“) deines Jahres 2022. Das ist dann für mich eher Karma, im Sinne, die Folge von dem, was ich an Samen gesät habe und wie ich mich verhalten habe.

Schicksal wird uns eher zugeteilt, wir befinden uns dann in Aufgaben und Umständen vom Leben, die auf unserem Lebensplan mit draufstehen (in deinem Geburtshoroskop als Aufgaben ablesbar).

Ob wir uns das als Seele vorher ausgesucht haben für unsere Entwicklung oder ob es uns zugeteilt wird, auf alle Fälle befinden wir uns auch in unserem „Schicksal“.

In den letzten Beratungen ging es sehr oft um das Annehmen von Schicksal. Dazu ist mir eine Karte aus dem Kartenset der Symbolon – Karten wieder eingefallen (es war meine erste Ausbildung nach Peter Orban vor 16 Jahren), die ich dir hier gern zeigen möchte:

Schicksalsgöttin Moire & Widerstand

Es ist die Schicksalsgöttin, die im Eis sitzt und den Faden deines Lebens spinnt. Und wir können hart werden, mit dem was uns passiert, wie es uns geht und was wir erleben. Wir können uns verbittert vom Leben und den Umständen abwenden.

Wir hadern dann, sind im Widerstand, kämpfen, verurteilen, wollen es weghaben, wenn möglich ganz schnell…. Fällt dir dazu noch etwas ein?

All das kostet uns wertvolle Lebensenergie und Kraft. Gäbe es doch auch die Möglichkeit, das was ist, erstmal wirklich zu sehen, wahrzunehmen und zu akzeptieren. Indem Moment sind wir mehr weise, mehr demütig, mehr verbunden und die Verbitterung beginnt zu schmelzen…

Das heißt noch nicht, dass ich oder auch du es gut finden musst, aber es in der Realität so zu sehen und so lassen zu können, ist ein guter Anfang, statt Widerstand und Blockaden erstmal klar und dann weise, weich und milde zu werden.

Die Härte, die Kraft die wir aufwenden, um etwas verändern zu wollen, um etwas in uns anders und weghaben zu wollen, vielleicht eben auch, wie es gelaufen ist, kostet enorm viel Kraft. Es ist nicht das weiblich heilende Prinzip, was fließt, sondern macht uns eher eng, müde & krank.

Ich erlebe das auch oft in den Aufstellungen hier mit inneren Anteilen, wo ein Aufsteller ein unliebsames Symptom unbedingt ganz schnell weghaben will. Aber es geht nicht!

Am Ende geht es um Hinschauen, Erkennen, Annehmen und damit „Heil werden“, durch Integration. Für mich immer wieder ein kleines Wunder, wenn ich miterleben darf, wie sich die Energie in dem Moment verändert und dann in Folge daraus das Leben & die Beziehungen.

 

Schicksal & Karma

Auch draußen im Weltgeschehen, mit all der Angst, der Ausbeutung, den Lügen, den Machtkämpfen, dem Krieg, dem Hunger und dem Leid was es da gibt, all das sind Folgen von etwas, was DAVOR geschehen ist.

Übrigens auch stark durch die aktuelle Lilith-Pluto Opposition auch auf der Steinbock (Pluto) und Krebs (Lilith) Achse erkennbar. Je nachdem, wo du diese Achse in deinem Horoskop gerade hast, wirst du es verstärkt mit Themen in deinem Leben spüren.

Wenn es uns immer mal gelingt, einen Gesamt-Zusammenhang zu erkennen, sind wir erwachsen, wir sind dann in der Gegenwart und Realität.

Das ist nicht immer angenehm, aber oft notwendig. Nicht nur der eine Ausschnitt, wie eben, dass andere zu wenig für uns da waren, dass wir zu wenig von dem und dem bekommen haben, und irgendetwas anderes für dich zuviel war.

Meist geben die anderen ja auch, was sie können in dem Moment.

  • Wenn wir innerlich bedürftig sind – schieben wir mögliche Partner weg u. belasten eigene Kinder damit
  • Wenn wir innerlich den Partner oder Kinder oder Kunden verändern wollen – verletzten wir sie in ihrer eigenen Autonomie und schieben sie auch damit weg oder erzeugen Widerstand, Wut
  • Wenn wir wütend sind auf Andere, weil wir Bedürfnisse haben, Vorstellungen, innere Nöte, dann erreichen wir damit auch keine Nähe

Und wenn es dem anderen ganz genauso geht, er oder sie in ihrer Not ist, er oder sie in ihrem Überlebens-Modus, um irgendwie zu überleben, um es irgendwie aus der Erschöpfung und Überlastung heraus zu schaffen –

  • Wie soll denn da gesunde und gelinde Nähe in unseren Beziehungen möglich sein?

Was meinst du dazu?

 

Kleiner Rückblick (und wir haben noch einen ganzen Mondmonat vor uns!) für dich ins 2022:

Aber wenn du dir Veränderung wünscht, wenn du dir mehr Energie, mehr Liebe, mehr gute Beziehungen, mehr Geld wünscht: braucht es immer wieder deine, klare, verantwortungsvolle und ehrliche (alles Saturn + Steinbock-Themen)

–             Standortbestimmung

–             Wo steh ich grad?

–             Was hab ich dazu beigetragen?

–             Was kann ich aus dem Lernen, was vielleicht nicht so gut gelaufen ist für mich?

–             Was ist meine Haltung dazu, kann ich die vielleicht in mehr Respekt & Verantwortung verändern?

 

Vielleicht ist es jetzt, nachdem es dir gelungen ist, deine jetzige Realität einfach mal ganz nüchtern zu sehen, dein Schicksal, so wie es bisher gelaufen ist, einfach mal zu versuchen:

  • Es milde und weise anzunehmen
  • Und damit dich selbst anzunehmen, so wie es gerade ist

Das kann zwar traurig, schmerzhaft sein, oder auch bei einem Erfolg – sehr erfreulich gerade!

Bitte feire jeden noch so kleinen und alle großen Erfolge. So schön, wenn wir diese kleinen Schritte gehen u. sie gelingen. Freude!

Damit wirst  du ruhiger, entspannter, weicher, versöhnlicher, freudvoller und Veränderung kann sich automatisch einstellen….

 

Dein MC: Berufung, Schicksalsthemen und Sichtbarkeit

Steinbock ist das natürliche Zeichen, also die natürliche Qualität von unserem 10.Haus, auch MC genannt, in unserem Geburtshoroskop. Bei vielen, vor allem auch in meinen Beratungen, dreht es sich um Berufung, um Erfolg, um Sichtbarkeit um Erfüllung und Sinnhaftigkeit im Leben zu finden.

Interessanterweise stellt dieser MC sich nicht auf direktem Weg ein. Also wir können da nicht direkt hingehen, du hast es vielleicht schon probiert.

Was mir für meine Berufung geholfen hat:

  • Wurzeln zu finden & zu stärken (das ist der gegenüberliegende Pol vom IC, unserer Prägung, Familie, Bindung die wir erfahren haben oder eben auch schmerzhaftes, traumatisches)
  • Die Qualität von meinem Aszendenten als gute Energie anzuheben und zu leben (bei mir Skorpion)
  • Und die Kraft meiner Sonne, meine Bewusstheit zu entwickeln (meine Trauma-und Bindungsarbeit, Meditationen, Weiterbildungen), mein echtes IchSein (Sonne=Identität) zu leben UND mich damit zu zeigen!
  • Meiner Intuition zu entwickeln und zu trauen (Mond heilen – Mutterthemen),
  • Eigene Verbundenheit & Liebe aufbauen
  • meinem Herzen zu folgen (auch die Sonne zu heilen, das Herz fühlen & öffnen lernen)

 

Berufung lässt sich im Horoskop wunderbar erkennen, bzw. einfach die Symbole und Themen dazu.

Lilith & Berufung

Achja, Lilith gehört noch mit rein, haben wir doch an ihrem Platz einzigartige Kräfte, sofern wir auch hier, die Traumaprägungen, die Tabus (die Lilith erstmal mitbringt) erkennen (hier hilft dir wieder die Qualität von Steinbock-Saturn, um dich deiner Wahrheit, deinem Schicksal zu stellen), es anzunehmen und dann deine volle, weibliche Lilith – Kraft zu leben.

Aktuell hat die umlaufende Lilith auch besonders tiefe Kräfte, Ausbeutung des Körpers, der Menschen, der Erde, dem Weiblichen ans Licht zu bringen!

Was für eine besondere Zeit wir da gerade erfahren dürfen. Wow.

 

Deine Erfolge 2022 – abschließen & segnen

Welch wunderbar große Entwicklungsschritte gerade da auch möglich sind, es reichen als „große“ Schritte immer auch deine „kleinen“ Schritte angemessen an dem, wie es dir vor 1 Jahr, vielleicht auch vor 2,3 Jahren ergangen ist oder 5 Jahren?

Bitte vergleich dich nicht mit anderen! Es bringt nichts, jede/r von uns hat seine eigene Lernaufgabe, sein eigenes Schicksal mitgebracht für diese Leben hier.

Blick doch nochmal voller Milde, Weisheit und Güte auf dich:

  • was hat sich in dir entwickelt?
  • Was hast du bewusst dazu beigetragen?
  • Welche Schicksalsschläge oder Herausforderungen oder Schritte / Krisen in deinem Leben und in den letzten Monaten, in 2022 haben dir dabei geholfen?
  • Was war ein Geschenk für dich und warum? (magst du vielleicht davon erzählen J)

 

Erinnere dich und segne es. Segne all die Schritte, Ereignisse.

Segne deine Erfolge und deine für dich besonders schönen Momente.

Segne all die Menschen, die dazu beigetragen für die Veränderungen in dir.

 

Und dann haben wir die spannende Aufgabe, ganz unaufgeregt, gleichzeitig, ineinander gleitend, die Zyklen vom letzten Mondmonat 2022, von den Rauhnächten 22 in 23 hinein, von der Qualität der Wintersonnwende und all der Trubel noch zu Weihnachten und Sylvester, damit zu sein, zu gehen und zu lauschen:

  • Was will dir, mir das Leben, die kommenden Ereignisse zeigen, auffordern…
  • Welche Intuition, Eingebungen, Wünsche & Träume kommen aus unserem Inneren?

Für ein glückliches, gesundes, erfüllendes 2023!

Von Herzen ein Danke an dich. Deine Treue, dein Mitlesen, deine Kommentare und all denjenigen, die ich begleiten darf & durfte.

Sabine

 

#Werbung – NEU: Ich habe für dich eine astrologische Beratung zu deiner Berufung mit deinen Entwicklungspotentialen:

https://elopage.com/s/sabineherm/astrologische-beratung-1-1-mit-sabine